1
min read
A- A+
read

C-Track beim achten Kongress Energieautonomer Kommunen

Logo 8 Kongress Energieautonome Kommunen

Der Kongress Energieautonome Kommunen wird am 7-8 Februar 2019 zum achten Mal in Freiburg im Breisgau stattfinden. An 1,5 Tagen werden über 50 Referenten vielfältige Beispiele und Lösungen vorstellen, wie sich die Energiewende auf kommunaler Ebene in den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität und Effizienz erfolgreich umsetzen lässt.

C-Track 50 Partner ICLEI Europa wird einen der Plenarvorträge halten als auch am Nachmittag des zweiten Tages seinen dritten nationalen Runden Tisch mit dem Thema "Vom Bund bis zur Kommune: integrierte Anstrengungen für den Weg zur Klimaneutralität".

Zielsetzung

  • Ermittlung der Rolle von Kommunen bei der Umsetzung nationaler Klimaschutzziele.
  • Feststellung der Herausforderungen und Bedarfe der Weiterentwicklung des Klimaschutzgesetzes in Baden-Württemberg.
  • Aufzeigen von Strategien und Praxis für Klimaschutz als Querschnittsthema in der kommunalen Verwaltung.

Datum und Uhrzeit: 08.02.2019, 14:00-15:30

Ort: Messe Freiburg, Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg (Messehalle 4 (Rothaus-Arena) - dann der Beschilderung zum Kongress Energieautonome Kommunen (EAK) folgen)

Moderation: Carsten Rothballer & Nikolai Jacobi – ICLEI Europasekretariat

Ein detailliertes Programm des Runden Tisches als auch der offizielle Flyer befinden sich am Ende des Artikels.

=> Im Rahmen von C-Track 50, kann das ICLEI Europasekretariat insgesamt 10 Kommunen sowie eine Region aus Deutschland kostenlos beraten und in einem maßgeschneiderten meilensteinorientierten Prozess dabei helfen, die genannten Ziele zu erreichen.

Wenn sie als Kommune Unterstützungsbedarf bei der (Weiter)Entwicklung, Fortschreibung oder Finazierung und Umsetzung Ihres integrierten Klimaschutzkonzepts haben, wenden Sie sich bitte an das ICLEI Europasekretariat: Herr Jacobi nikolai.jacobi@iclei.org, um Ihr Interesse an einer kostenlosen Beratung zu diesem Thema zu signalisieren.